mut-is-mus

Elterngruppe mutistischer Kinder

Oft entstehen Ängste und Sorgen, weil man glaubt allein zu sein. Unser Anliegen beginnt genau hier. Zeigen, dass Sie nicht allein sind, dass es Wege gibt die wir gemeinsam gehen können. Vielleicht am Anfang steinig, aber bald auch leichter und zum Ziel führend. Sie können Entwicklungen anderer Kinder miterleben und das Leben nach einer erfolgreichen Therapie erzählt bekommen.

Wir bieten auch Einblicke in den Ablauf einer Mutismus-Therapie. Gemeinsam lachen und traurig sein tut gut! Unser Motto lautet: mut-is-mus! Also trauen Sie sich und folgen Sie unserer Einladung! Wir laden Sie herzlich ein, sich mit uns, anderen Eltern und Angehörigen ungezwungen, in gemütlicher Atmosphäre auszutauschen und kennenzulernen.

Wer darf teilnehmen?

Teilnehmen dürfen alle die, die sich mit dem Thema auseinandersetzen - in welcher Form auch immer:

  • Eltern betroffener Kinder
  • Angehörige betroffener Kinder (Großeltern, Tanten etc.)
  • Personen, die einen Verdacht hegen, dass ihr Kind oder Angehöriger mutistisch sein könnte
  • aber auch Eltern und Angehörige fertig therapierter Kinder

Wann treffen wir uns?

2. Mittwoch im Monat
19.00 bis 20.30 Uhr
bei uns in der Praxis

Wir bitten um Voranmeldung, entweder telefonisch oder über unser Kontaktformular.

Kontaktformular >